Vergangenheit und Neuzeit -GF-

Hier können sich die Allianzen aus der aktuellen Runde präsentieren
Antworten
SecuBaer
Schreiberling
Schreiberling
Beiträge: 74
Registriert: 23. Aug 2017, 09:36

Vergangenheit und Neuzeit -GF-

Beitrag von SecuBaer »

Ein kleiner Rückblick, was alles geschah (in einer Kurzfassung aus meinen Erinnerungen und Dokumentationen):
Es knarzte und krachte im Gebälk die Zeiten der Galaxy Force waren mit der X-Wars Beta 7 vorerst zuende gegangen. Zu diesem Zeitpunkt spielten zwei der drei Gründer der Galaxy Force bereits nicht mehr im X-Wars-Universum, da ihr Raumschiff bis heute vom Kurs abgekommen ist. Der dritte Gründer das SecurityBaerchen war aufgrund wichtiger Aufgaben in eine andere ferne Galaxie gereist und kehrte erst während der laufenden Beta 8 zurück. Der harte Kern der Galaxy Force allen voran Alf, JohnDoe und n00bziLLa hatte sich T1inky, Typhon und Skat in der Allianz „Defenders of Imbecility“ angeschlossen und gemeinsam mit den alten Verbündeten der WXA um die tollkühnen Sima, Stiege, TravelAgent und Riddik zusammengeschlossen. Es entstand die große Meta „Memento Mori“, die zusammen mit den Allianzen xXx und FS gegründet wurde.

Die Meta war aufgrund einer früher sehr beliebten Kampftechnologie, bestehend aus Trägern und Leichten, sehr erfolgreich und duellierte sich über weite Strecken mit der Allianz SkyRaider, um ihren verrückten Anführer StalkR.

StalkR der den Angriffen auf Dauer nicht gewachsen schien und schließlich das Handtuch warf. Die Allianz -SR- wurde fortan von einem allseits gefürchteten FurianeR angeführt vor dem sich vor allem die Necromonger bis heute fürchten. FurianeR lieferte sich mit Sima wilde Gefechte, die noch bis heute in Erinnerung bleiben.

Das SecurityBaerchen hingegen gründete, aus alter Verbundenheit zu n00bziLLA, währenddessen das „Security-Project“, den ehemaligen Wing der Galaxy Force zusammen mit dem fleißigen Zwerg „Boendal“ und seinem Weggefährten Mikki wurde der Nachwuchs ausgebildet. Die Allianz wurde im weiteren Verlauf durch LazarusUriel und den Terminator sowie ihr Gefolge verstärkt.
Das Security-Project kämpfte zwar in keinem Krieg jedoch befand es sich ebenfalls mit -SR- im Feuergefecht. Es stieß vor allem immer wieder mit dem Rabauken und Sotho zusammen.
Am Ende dieser Runde machte sich das SecurityBaerchen auf den Weg, um Waffentechnologien fremder Völker zu studieren und diese zukünftig anwenden zu können, um Feinde zukünftig noch effektiver zu bekämpfen. Als das Baerchen zurückkehrte war das ganze Universum verschollen und trotz modernster Aufklärungstechnologie nicht mehr aufzufinden.

Die Aufklärungsmaschinerie wurde fortan immer mal wieder gestartet, der Umwelt zur Liebe jedoch nicht dauerhaft laufen gelassen.

Irgendwann krachte der elektronische Holzhammer mit einem lauten „BÄM“ auf die polierte Tischplatte. Das Baerchen traute seinen Augen nicht, auf dem Radar wurde eine entfernte und belebte Galaxie angezeigt. „Auf in den letzten Kampf!“.

Das Baerchen entdeckte auf der Reise durch die LW Beta 2 alte Weggefährten wieder. Gemeinsam mit JohnMcClane, Dr.Best und dem zurückgekehrten Zwerg Boendal kämpften sie unter der Flagge der Prime-Force vor allem mit der Allianz „SECRET ORDER OF THE EMPIRE“. Allen voran mit ihrem Fleetcommander „DarthMaul“ und dem launischen Oberbefehlshaber Imperator, der bis heute immer mal für eine Breitseite mit Schiffen und Wortspielen bekannt ist.

Die Jahre gingen ins Land und der findige Warrior beschwatzte den geselligen JohnMcClane an seiner Seite zu kämpfen, leider war die Telefonleitung von JohnMcClane defekt und er schloss sich der League of Lords an und kehrte der Prime-Force den Rücken.

Dr.Best und das SecurityBaerchen waren fortan auf sich alleine gestellt und führten das Projekt der Prime-Force fort. Aus alten Feinden wie Sotho und FurianeR wurden gleichgesinnte und mit Freude wurden bis heute immer mehr zurückkehrenden Weggefährten und Feinde gesichtet. Immer wieder hörte man über die Galaxien hinweg, das Gefluche verschiedener Rassen, da immer mal wieder das Getriebe klemmte, der Sprit ausging, das Radar trotz unterlegener TT-Stufe unterflogen wurde oder jeder mit nur einer Stufe Technologievorsprung völlig ungetarnt über die Reichweite des ganzen Universums angegriffen werden konnte.

Die Wege der HCs trennten sich und die Prime-Force duellierte sich an der Seite der altehrwürdigen Allianz SGN, der Star Galactic Nation, weiterhin vor allem mit den Allianzen N und LoL. Die zwei Fleetcommander SecurityBaerchen und Warrior gerieten in einen immer hitziger werdenden Schlagabtausch, welcher auf beiden Seiten einige Verluste mit sich brachte.

Auf Seiten der Prime-Force stifteten vor allem die zurückgekehrten Krieger „Baron_of_Hell“ und „Sima“ erhebliche Unruhe und sorgten für erheiternden Momente und einigen Weltraumschrott.

Hinführung zur Neuzeit:
Mit Beginn der Neuzeit endete die glorreiche Zeit der Prime-Force vorerst, einige Krieger der Prime-Force und Star-Galactic-Nation verließen den Weltraum oder schlossen sich anderen Allianzen an. Vor allem die Abgänge von Erthos, Daigoro, Shamus_Harper und Rudison schmerzten.

Die Überbleibsel der SGN und von PF schlossen sich zu einer neuen Spezies zusammen den Avengers.

Direkt zu Beginn gerieten die Avengers ausgerechnet durch ihren alten Weggefährten Rudison unter schweren Beschuss und konnten bis auf weiteres nicht siedeln. Rudison schoß präzise wie ein Schweizer Uhrwerk ein Schiff nach dem anderen vom Himmel. Das Opfer, der BlackPanther war erbost, ob der vielen Angriffe und das Metalltuch zwischen den Avengers und den NECRONTYR schien zerschnitten.

Kurze Zeit später führte der nun bereits in aller Munde bekannte Krieger und Bunkerbauer Rudison ähnliche Angriffe auf die Allianz „SECRET ORDER OF THE EMPIRE“ durch. Deren Galacommander „Vagabound“ war erzürnt, konnte jedoch aufgrund von kleineren Nachlässigkeiten von Rudison, dessen Uhr bei den Angriffen auf TA anscheinend beschädigt wurde, einzelne Schiffe retten.

Derweil schickte sich eine mächtige Dieselflotte des nichts ahnenden, aber dennoch berüchtigten Nordlichtes „Turbodiesel“ an, den Koloschiffempfänger „YasoKuhl“, ob der vielen Ress auszurauben. Dabei wurden auf der Seite der NECRONTYR einige Koloschiffe zerstört. Die NECRONTYR und die BLUNATEN pflegen seit jeher eine feindschaftliche Beziehung, die bis heute andauert.

Die Avengers und das „SECRET ORDER OF THE EMPIRE“ schlossen in der Folge ein Bündnis unter dem Namen „United Forces“ und erklärten den Allianzen N und TOK den Krieg, welchen sie nicht nur aufgrund des Erstschlags erfolgreich gestalten konnten.

Immer wieder wurden die meisten Allianzen im Universum von fehlerhaften Schiffs- und Steuerungsteilen zurückgeworfen. Vor allem die eingerostete Fabrik vom Imperator machte schwer zu schaffen, immer wieder hakte und krächzte es und so schwand die Motivation bei den Ordensmitgliedern und den Avengers.

Um der Demotivation entgegenzuwirken und die Runde ob aller Einflüsse zu einem „GUTEN“ Ende zu bringen, beschloss der Rat des Bündnisses eine Fusion der beiden Allianzen unter neuem Tag.

Möge die Kraft mit uns sein und uns zu weiteren Glanzzeiten führen und unsere Kampftechnogien unsere Gegner besiegen.

Mögen Ulk0r und Gaudin und alle anderen Kriegsgötter auf der Seite der Lebenden kämpfen und uns zu glorreichen Zeiten führen.

NonRPG:
Die Allianzen „SECRET ORDER OF THE EMPIRE“ und „The Avengers“ geben die Fusion zur Allianz „Galaxy Force“ bekannt.


Mein Dank gilt allen ehemaligen und aktuellen Mitspielern und Mitspielerinnen sowie deren Allianzen.


DonaldDark, LostBoi, n00bziLLa, Richtofen, Alf, FcKoelle, Tibra, Starcon, Blackfly, Achilles, TravelAgent, Sima, RaggedTiger, Stiege, Redsocke, VoltarenZerg, Woodie, Turbodiesel, Kazzadar, Erthos, JohnMcClane, Dr.Best, Woodie, Kaezu, Jin, RayWolf, Rudison, Peter89, Acka, Kendra, Remoh, R4mp4ge, S0kar, Gothi, Axel200, BlackDeath, Didit, Macallen, Vagabound, frigerator, little_frig, Boendal, Mikki, Furianer, SheldorKDR, Sireddy, Trelaine, VanGogh, MW_MFWS, Cerberus, HenniBenni, Kerraner, Wandhydrantz, DarthMaul, Quake, DoctorStrange, johnnyb, DarthNick, Peter-Pan, The_Collector, DarkStar, LadyHeather, LordDarkline, Lacrima, Skat, Typhon, T1nky, LazarusUriel, Terminator, Trebory, Cörnel, Imperator, DarthVader, DarthRevan, DarthArbeitsamt, IronMan, Star-Lord, MW-MFWS, Maki122, BamBam, Thor, Falcon, Daemia, Groot, SILVERFLY, AleBenBau, funky, DuRwOoD, Fearius, Shamus_Harper, Markeez, Lara, JoeMill, techflex und Frendor.
Zuletzt geändert von SecuBaer am 6. Mär 2020, 14:09, insgesamt 1-mal geändert.
[-SP-][-GF-], [-ToS-], [-SD-], [-PF-], [-TA-]

Obelix
Schreiberling
Schreiberling
Beiträge: 35
Registriert: 26. Jan 2019, 11:37

Re: Vergangenheit und Neuzeit -GF-

Beitrag von Obelix »

So, jetzt kann VR den Strom abstellen !

matw
Modist
Modist
Beiträge: 580
Registriert: 24. Nov 2016, 09:20

Re: Vergangenheit und Neuzeit -GF-

Beitrag von matw »

Obelix hat geschrieben:
6. Mär 2020, 13:21
So, jetzt kann VR den Strom abstellen !
So schlimm ist die Neugründung dieser Truppe ja nun auch wieder nicht.
me_against_the_world
ingame: [-ffw-|HC] Wohlstandskind

Benutzeravatar
Toki
weiß was er tut
weiß was er tut
Beiträge: 361
Registriert: 3. Feb 2019, 20:40

Re: Vergangenheit und Neuzeit -GF-

Beitrag von Toki »

Also ich bin ja manchmal etwas langsamer oder mega bussy, aber GF gibt es doch jetzt schon länger als 3 Tage.
Daher will ich nicht unhöflich erscheinen, aber wo bitte liegt die Entropie in den Thread?

Grüße und Danke
[TOK-HC] Toki

Play save, use condoms ! :!: :lol:

NaCl-H2O
ist dabei
ist dabei
Beiträge: 9
Registriert: 4. Jan 2020, 21:08

Re: Vergangenheit und Neuzeit -GF-

Beitrag von NaCl-H2O »

Sehr schön geschrieben, ein Vermächtnis an alle vergangenen und aktuellen Mitstreiter.

Antworten