Geheimdienstzentrum

Allgemeine Fragen von neuen Spielern an erfahrene Last-War Spieler. Keine Bugs, keine technischen Anfragen!
Benutzeravatar
Diver071
Beiträge: 47
Registriert: 17. Sep 2018, 12:04

Geheimdienstzentrum

Beitrag von Diver071 » 14. Mär 2019, 11:43

Guten Tag zusammen,

wie kann man die Chancen des GDZ anschläge usw... erfolgreich zum Abschluss zu bringen verbessern.
Ich dachte ich wüßte es aber ich sehe gar keinen Zusammenhang mehr.

Spio? Spioabwehr?

Kann mir da jemand helfen?

lg
Diver
Bild

Benutzeravatar
clueless
Beiträge: 207
Registriert: 16. Dez 2016, 14:00

Re: Geheimdienstzentrum

Beitrag von clueless » 14. Mär 2019, 14:20

Moin

leider denke ich ist das GDZ ja an Spionage und Spionageabwehr gebunden und damit genauso verbugged (oder so gewollt) wie die Spioberichte und Obser !


Beispiel:

GDZ nutzender Spieler (laut Observationsbericht):

Spionage 15
Erweiterte Spionage 4
Spionagestation: 5
Spionageabwehr: 9

Spieler als Opfer des Techklaues:

Spionage 15
Erweiterte Spionage 5 -------------------> Resultierend 290 (unter Eigenschaften)
Spionagestation : 9
Spionageabwehr: 11 ---------------> Resultierend 110 (unter Eigenschaften)

Techklau erfolgreich !
Also völlig sinnbefreit !

Nach meiner Rechnung ergibt sich der Spiowert aus (Stufe Spionagestation * 10) + ((Spionage+Erweiterte Spio) *10) = in diesem Falle für das Opfer = 290
Der Spionageabwehrwert aber nur aus (Stufe Spionageabwehr *10) = in diesem Falle für das Opfer = 110

Rechne ich das für den Angreifer:

Spionagewert = 240 ----> Größer als Spioabwehr des Opfers daher konnte der Angreifer erfolgreich Klauen !
Spioabwehr = 90

Um den Techklau zu verhindern müßte ich die Spionageabwehr auf Stufe 25 bringen......die Forschungen Spionage und Erweiterte Spionage bringen da nix für mich als 'Abwehrender'
wohl aber für den Spion/Saboteur...... 1 Stufe Erw. Spio und 2 Stufen Spio und ich muss schon Stufe 28 der Spioabwehr errichten :evil: :o

Umgekehrt könnte ich jetzt den Gegner genauso beklauen :roll:


Hoffe das hilft

Gruss
Bild
Die Qual der Wahl am Morgen:
Ibuprofen 400 oder 800, Aronal oder Elmex, Frühstück oder Mittagessen, Bett oder Couch, Prime oder Netflix
Runde 1: [SIW] Schweine im Weltall
Runde 2: [LoL] League of Lords
Runde 3: [LoL] League of Lords

Benutzeravatar
Diver071
Beiträge: 47
Registriert: 17. Sep 2018, 12:04

Re: Geheimdienstzentrum

Beitrag von Diver071 » 14. Mär 2019, 17:26

Da kann nur Van licht ins dunkle bringen.
Bild

Benutzeravatar
Toki
Beiträge: 96
Registriert: 3. Feb 2019, 20:40

Re: Geheimdienstzentrum

Beitrag von Toki » 14. Mär 2019, 18:06

siehe
VanRyun hat geschrieben:
3. Mär 2019, 18:02
Ich nehm das so auf. Wenn ich das kurz zusammen fassen kann, soll zur Spionageabwehr auch die Forschung Spionage zählen....
es könnte hier änderungen geben, ggf. sollten noch mehr sich dazu äußern, damit die Prio steigt.
[TOK-HC] Toki

Benutzeravatar
clueless
Beiträge: 207
Registriert: 16. Dez 2016, 14:00

Re: Geheimdienstzentrum

Beitrag von clueless » 14. Mär 2019, 18:08

Toki hat geschrieben:
14. Mär 2019, 18:06
siehe
VanRyun hat geschrieben:
3. Mär 2019, 18:02
Ich nehm das so auf. Wenn ich das kurz zusammen fassen kann, soll zur Spionageabwehr auch die Forschung Spionage zählen....
es könnte hier änderungen geben, ggf. sollten noch mehr sich dazu äußern, damit die Prio steigt.

Moin nicht nur Spionage sondern auch Erweiterte Spionage..............
nur das macht Sinn !

Gruss
Bild
Die Qual der Wahl am Morgen:
Ibuprofen 400 oder 800, Aronal oder Elmex, Frühstück oder Mittagessen, Bett oder Couch, Prime oder Netflix
Runde 1: [SIW] Schweine im Weltall
Runde 2: [LoL] League of Lords
Runde 3: [LoL] League of Lords

matw
Beiträge: 373
Registriert: 24. Nov 2016, 09:20

Re: Geheimdienstzentrum

Beitrag von matw » 14. Mär 2019, 18:59

Kommt es nicht auch drauf an, ob man einfach oder erweiterte Technologien kopieren will? Und hat das HQ nicht auch irgendwas damit zu tun? VanRyun?

Benutzeravatar
VanRyun
Site Admin
Beiträge: 776
Registriert: 23. Jun 2016, 10:41

Re: Geheimdienstzentrum

Beitrag von VanRyun » 14. Mär 2019, 19:05

Ich habs schon Diver geschrieben. Ich muss in meine Unterlagen nachsehen... . Sobald ich das hab, kann ich Details geben...

matw
Beiträge: 373
Registriert: 24. Nov 2016, 09:20

Re: Geheimdienstzentrum

Beitrag von matw » 14. Mär 2019, 22:34

VanRyun hat geschrieben:
14. Mär 2019, 19:05
Ich habs schon Diver geschrieben. Ich muss in meine Unterlagen nachsehen... . Sobald ich das hab, kann ich Details geben...
Wenn du schon dabei bist ... habe hier einen Thread mit einem ähnlich wichtigen Feature für eine andere Rasse. Da warte ich schon seit über 2 Wochen auf eine Antwort. Vielleicht findet sich dazu ja ebenfalls etwas in deinen Unterlagen :roll:

viewtopic.php?f=4&t=930&sid=89faba8f5d8 ... d12d7e0a79

Gungan
Beiträge: 38
Registriert: 4. Jan 2019, 11:12

Re: Geheimdienstzentrum

Beitrag von Gungan » 15. Mär 2019, 17:30

Es wäre echt Hilfreiche wenn es eine allgemeine Erklärung zum GDZ gibt, welche Faktoren für den Angreifer eine rolle spielen und welche für den Abwehrer. Kann ja eigentlich nicht gewollt sein das man alles selbst rausfinden muss.

Grüße

Ashrack
Beiträge: 8
Registriert: 4. Feb 2019, 23:50

Re: Geheimdienstzentrum

Beitrag von Ashrack » 16. Mär 2019, 02:22

Das ganze GDZ ist nur buggy... Heute das 2te mal das ne 100% Chance fehlschlägt... GDZ 15 mit Spiostation 20 und Spio über 30... und dann bringt nen Spioabwehrgebäude lvl 1 das ganze nieder... Also ich weiß ja nicht was für Beobachtungen ihr macht, allerdings kann ich nur sagen das Spioabwehr viel zu stark gegen das GDZ arbeitet.... denn wie sonst ist es zu erklären das bei gleicher Forschung oder mehr ne Spiostation weit über 20 keine Chance gegen ne Spioabwehr um 1 hat....

Denn wenn das ganze so weiter geht, brauchste als Nob das GDZ nicht mehr bauen, gibt keine Punkte, ist wie russiches Roulette.... Und GDZ macht doch die Nobs aus... Da muss definitiv balancing vom feinsten betrieben werden...

MFG Ash

Antworten