Verladen von leichten Schiffen

Alle Vorschläge zum Trägerdeck und seiner Nutzung hier her
Antworten
Benutzeravatar
firebat
weiß was er tut
weiß was er tut
Beiträge: 301
Registriert: 31. Jan 2019, 16:44

Verladen von leichten Schiffen

Beitrag von firebat »

Hallo,

ich denke wir brauchen ein alternatives Konzept zum verladen von leichten Schiffen.

Aktuell findet sich der Knopf "Träger beladen" irgendwo im Raumdock versteckt. Auch wird er immer dann nicht angezeigt, wenn kein weiteres leichtes Schiff sich im Raumdock befindet.

Das mindestes wäre, dass sich der Knopf zum Verladen der leichten Schiffe einfach als zusätzlicher Knopf in dem Feld der betreffenden Flotte befindet. Vielleicht neben "Auflösen" "Verändern" "Befehle".

Das wäre eine Verbesserung gegenüber der bestehenden Lösung ohne alles neu gestalten zu müssen.

Beste Grüße

Benutzeravatar
firebat
weiß was er tut
weiß was er tut
Beiträge: 301
Registriert: 31. Jan 2019, 16:44

Re: Verladen von leichten Schiffen

Beitrag von firebat »

Die bessere Variante zum Verladen von leichten Schiffe wäre automatisiertes Verladen nach Prioritäten. Das könnte in etwa so aussehen:

1 - schiffe ohne hyp
2 - schiffe ohne tt
3 - schiffe ohne lkom
4 - langsame schiffe

Analog zu den Raidprioritäten kann man dann einfach die Positionen durchtauschen und die Reihenfolge so beeinflussen. Natürlich müsste man nachmal nachdenken, ob ich nicht noch ein Kriterium vergessen habe.

Beste Grüße

Monke
ist dabei
ist dabei
Beiträge: 5
Registriert: 19. Nov 2017, 09:56

Re: Verladen von leichten Schiffen

Beitrag von Monke »

ja meine erste erfahrung mit trägerdeck war „ hmm geht nicht“ — bis man mir gesagt hat, schau bitte forum — da gibt es eine anleitung!

dachte mir, so kompliziert, dass man das einem erklären muss🤔 zugegebenermaßen ja, zudem hab ich den button verladen zuerst gar nicht bemerkt und der ist auch nicht immer da. vor allem dann, wenn man alle leichten schiffe nimmt. verladen geht nur, wenn zumindest 1 schiff im raumdock bleibt.

das macht natürlich wenig sinn.

wie frendor erwähnt hat, ein automatisiertes verladen ist viel sinnvoller und viel schneller zu erledigen. wenn ich schnell saven müsste, geht das mit dem komplizierten system nicht und es bleibt immer 1 schiff übrig.

sollte eigentlich auch nicht so schwer sein mit dem automatiserten verladen — ich denke da nur an die if ... then ... regeln🙈😂
so viele regeln, welche schiffe zuerst, wird man nicht brauchen. normalerweise baut man nur leichte, welche in den träger gepackt werden sollen, und man nimmt auch nur diese mit. aber was ist schon normal 😋 um auf nummer sicher zu gehen, sollte man grundregeln zum verladen haben, so quasi nach dem motto, nonlkom und nontt zuerst danach erst nach antriebsbezogen.

Weberameise
ist dabei
ist dabei
Beiträge: 7
Registriert: 8. Feb 2020, 14:15

Re: Verladen von leichten Schiffen

Beitrag von Weberameise »

Wie es etwa in XW gelaufen sein dürfte:

1. Man hat einfach eine Flotte gegründet in welcher die Träger und die leichten Schiffe enthalten waren
Automatisch wurde überprüft:
2. Wie viele Trägerdecks befinden sich in der Flotte?
3. Wieviele Leichte Schiffe in der Flotte?
4. Wenn mehr als 20/Trägerdeck --> Auswahl welche zuerst/zuletzt verladen werden definiert über die potentielle Fluggeschwindigkeit der Leichten (langsame zuerst verladen, schnelle zuletzt)
5. die möglicherweise übrig gebliebenen Leichten werden berücksichtigt, wenn die Fluggeschwindigkeit der Flotte bestimmt wird.

Ich nehme an, dass dieser Algorithmus bei jedem Verschicken der Flotte neu ablief und die Verladereihenfolge der Schiffe abhängig vom Ziel bestimmt wurde, da auch dann erst bestimmt wurde, welches das langsamste/schnellste Schiff war.
Vermutlich auch noch mal für den Rückflug zu überprüfen, wenn es sich um einen intergalaktischen Angriff mit Trägerverlusten handelte, ob alle Schiffe verladen werden und zurückkommen...


Geschlussfolgert aus der Tatsache, dass ich damals in xw.com 1/20 Trägerdeck in leichte Schiffe verbauen konnte und die Flotte dann die Fehlermeldung "insufficient propulsion" oder sowas kam (ich war überrascht, dass es dafür überhaupt eine Popup-Fehlermeldung gab). Die Schiffe hatten sich sozusagen selbst verladen und der Algorithmus hatte keine Schiffe in der Flotte übrig, welche über den Antrieb bestimmten. Ergänzte man dann ein nichtleichtes Schiff, bestimmte dieses den Antrieb der Flotte (in meinem Fall natürlich Ionenbooster ;) )

Antworten