mögliche Technologien werden nicht (mehr) kopiert

Ihr stößt auf Fehler, oder etwas kommt euch merkwürdig vor? Dann bitte hier posten. Nur ein Thema pro Beitrag
TmPxx
Beiträge: 39
Registriert: 4. Feb 2019, 18:28

Re: mögliche Technologien werden nicht (mehr) kopiert

Beitrag von TmPxx » 17. Apr 2019, 10:45

VanRyun hat geschrieben:
17. Apr 2019, 08:23
Seit gestern Abend sollte das Gdz wieder richtig funktionieren.
vielen dank für die arbeit. wir konnten es bereits erfolgreich testen :)
Bild

Gungan
Beiträge: 35
Registriert: 4. Jan 2019, 11:12

Re: mögliche Technologien werden nicht (mehr) kopiert

Beitrag von Gungan » 17. Apr 2019, 11:35

Das bedeutet für mich also, das das GDZ weiterhin nutzlos ist , da du dich bedankt hast auf den Hinweis mit den spio werten. Klingt für mich zumindest so das du daran noch nix geändert hast.

Grüße

Gungan
Beiträge: 35
Registriert: 4. Jan 2019, 11:12

Re: mögliche Technologien werden nicht (mehr) kopiert

Beitrag von Gungan » 17. Apr 2019, 11:56

VanRyun hat geschrieben:
17. Apr 2019, 09:09
Der Kopierer muss auf dem Planet mit dem gdz auch die ausgebaute FZ haben. (Für die gewünschte Technologie)

Der Kopierte muss auf Planeten, wo die Kopie statt finden soll auch die entsprechende Stufe FZ haben. Da erfolgt noch eine Änderung.

Lediglich FZ1 muss/soll nötig sein
Dann müsste rein theoretisch auch jeder die nötige FZ auf dem Planeten haben um zb Schiffe bauen zu können. Ansonsten ist es wieder eine Benachteiligung der Nobs, die ja die entsprechende FZ auf dem Planeten mit dem sie kopieren möchten haben sollen. Verstehe da nicht warum der Nob sie brauch zum kopieren und der andere alles nutzen kann ohne eine.

Grüße und sorry für Doppelpost.

Benutzeravatar
VanRyun
Site Admin
Beiträge: 730
Registriert: 23. Jun 2016, 10:41

Re: mögliche Technologien werden nicht (mehr) kopiert

Beitrag von VanRyun » 17. Apr 2019, 12:34

Gungan hat geschrieben:
17. Apr 2019, 11:56
VanRyun hat geschrieben:
17. Apr 2019, 09:09
Der Kopierer muss auf dem Planet mit dem gdz auch die ausgebaute FZ haben. (Für die gewünschte Technologie)

Der Kopierte muss auf Planeten, wo die Kopie statt finden soll auch die entsprechende Stufe FZ haben. Da erfolgt noch eine Änderung.

Lediglich FZ1 muss/soll nötig sein
Dann müsste rein theoretisch auch jeder die nötige FZ auf dem Planeten haben um zb Schiffe bauen zu können. Ansonsten ist es wieder eine Benachteiligung der Nobs, die ja die entsprechende FZ auf dem Planeten mit dem sie kopieren möchten haben sollen. Verstehe da nicht warum der Nob sie brauch zum kopieren und der andere alles nutzen kann ohne eine.

Grüße und sorry für Doppelpost.
Theoretisch hast du auch recht. Wie war es denn damals ? Musste der Schiffbauer auch die FZ haben?
Bild
Danke für deine Unterstützung

Benutzeravatar
firebat
Beiträge: 83
Registriert: 31. Jan 2019, 16:44

Re: mögliche Technologien werden nicht (mehr) kopiert

Beitrag von firebat » 17. Apr 2019, 13:10

Hi,

ich weiß nicht mehr genau wie es früher war - aber ich meine Schiffe konnte man überall einfach so bauen, wenn man die Werftstufe hatte.

Es bringt aber keinen Mehrwert überall FZ ziehen zu müssen, da man ja auch nur eine Forschung gleichzeitg laufen lassen kann - weder für das GDZ noch für den Schiffsbau. Die bessere Lösung wäre, die Anforderungen nicht pro Planet sondern pro Account erfüllen lassen. Dann könne man auch einfach Schiffsdesign auf allen Planeten machen, und muss keinen Umweg über den Haupt/Forschungsplaneten nehmen.

Beste Grüße

Gungan
Beiträge: 35
Registriert: 4. Jan 2019, 11:12

Re: mögliche Technologien werden nicht (mehr) kopiert

Beitrag von Gungan » 17. Apr 2019, 17:32

Nein musste er nicht, um Schiffe bauen zu können war nur die Werftstufe nötig, aber meines Wissens brauchte der Nob auch nicht die nötige Fz auf jedem Planeten um kopieren zu können.

Das größere Problem ist und bleibt die Spionageabwehr beim Opfer, wenn er nicht ausversehen eine Fz auf der Kolo geklickt hat, ist zur Zeit kopieren für Hightech Spieler unmöglich. Man kann ja eigentlich nur auf der Main kopieren da fast niemand auf der Kolo eine Fz baut (warum auch wird ja nicht benötigt). Auf der Main hat man eigentlich die Spioabwehr am höchsten, wobei wie öfters erwähnt eine Spioabwehr von Stufe 6-8 reicht um sich gegen Techklau effektiv zu schützen. Der einzigste Vorteil des Nobs ist nun mal der Techklau , die Nachteile gegenüber der Bugs und Xias sind ja jedem bekannt. Von daher muss dringend was an der Spionage gemacht werden weil so ist der Nob genauso nutzlos wie der Terra.

Grüße

Daigoro
Beiträge: 158
Registriert: 6. Nov 2016, 02:46

Re: mögliche Technologien werden nicht (mehr) kopiert

Beitrag von Daigoro » 17. Apr 2019, 17:39

Meiner Meinung nach, kann man den Techklau ruhig viel teuerer machen, da es vielen Nobs oft um das Einsparen der Forschungszeit oder des Goldes geht. Hauptsache er kann durchgeführt werden. Wir Nobs basteln uns auch eine Spiozentrale auf die entsprechenden Planis, um gegen die Spioabwehr anzukommen/vorzugehen, das machen wir tatsächlich gern. Aber aktuell ist es eher nur nachteilig Nob zu sein.

Gungan
Beiträge: 35
Registriert: 4. Jan 2019, 11:12

Re: mögliche Technologien werden nicht (mehr) kopiert

Beitrag von Gungan » 17. Apr 2019, 18:41

Daigoro hat geschrieben:
17. Apr 2019, 17:39
Meiner Meinung nach, kann man den Techklau ruhig viel teuerer machen, da es vielen Nobs oft um das Einsparen der Forschungszeit oder des Goldes geht. Hauptsache er kann durchgeführt werden. Wir Nobs basteln uns auch eine Spiozentrale auf die entsprechenden Planis, um gegen die Spioabwehr anzukommen/vorzugehen, das machen wir tatsächlich gern. Aber aktuell ist es eher nur nachteilig Nob zu sein.
Ich hoffe das ist Satire ^^ denn das was wir einsparen machen die anderen durch billigere Schiffe oder Resboni sowie boni im Handelsposten gut. Nur der Terra ist mir ein Rätsel :mrgreen:

Grüße

matw
Beiträge: 327
Registriert: 24. Nov 2016, 09:20

Re: mögliche Technologien werden nicht (mehr) kopiert

Beitrag von matw » 17. Apr 2019, 20:18

Daigoro hat geschrieben:
17. Apr 2019, 17:39
Wir Nobs basteln uns auch eine Spiozentrale auf die entsprechenden Planis, um gegen die Spioabwehr anzukommen/vorzugehen, das machen wir tatsächlich gern. Aber aktuell ist es eher nur nachteilig Nob zu sein.
Ich bezweifle das mal als Xianier im Namen aller anderen Noberianer ^^ Nicht jeder ist so heiß auf 'nen Haufen Punkte durch Spionagezentrale wie du, Ray :>

Daigoro
Beiträge: 158
Registriert: 6. Nov 2016, 02:46

Re: mögliche Technologien werden nicht (mehr) kopiert

Beitrag von Daigoro » 18. Apr 2019, 02:45

:D So wie es jetzt ist, hat man keine Mittel gegen eine Spioabwehr. Ich finde schon, Nobs sollten sich schon etwas anstrengen, um Techs zu kopieren, aber ja, Gungan hat mich verstanden, ehehe. :twisted: Wenn doch bloss HE einfacher Techklau wäre...oh warte :idea:

Aber zu den Terras fällt mir echt nix ein, es sei denn, deren Werkstatt upgraded Schiffe ohne die normale Prod zu beeinflussen. Immerhin haben die einen HE-Bonus und nicht wie die Noberianer einen HE-Malus!

Antworten