Versenden mehrer Sonden verlängert die einzelnen Flugzeiten

Ihr stößt auf Fehler, oder etwas kommt euch merkwürdig vor? Dann bitte hier posten. Nur ein Thema pro Beitrag
Antworten
matw
Beiträge: 377
Registriert: 24. Nov 2016, 09:20

Versenden mehrer Sonden verlängert die einzelnen Flugzeiten

Beitrag von matw » 15. Mai 2019, 11:05

Ich wollte 3 komplette, benachbarte Systeme mit Sonden scannen. Habe diese kurz nacheinander losgeschickt. Die Sonden, die zuerst und gleichzeitig(!) - weil ins selbe System geschickt - ankommen sollten, trafen nur nacheinander beim Ziel ein und mit jeder ankommenden Sonde erhöhten sich die Flugzeiten der Sonden, die noch unterwegs waren.

Beim Abschicken sollte der längste Flug knapp 3min dauern. Am Ende hat der ganze Prozess fast 20min gedauert, weil die Ankunftszeiten immer wieder nach hinten verschoben worden.

Hoffe, ich konnte mich verständlich ausdrücken.

edit: Habe zwischendurch die bereits erstellten Spioberichte geöffnet, weil ich natürlich neugierig bin und nicht warten wollte bis alle da sind. Möglich, dass dies zur Verlängerung der Flugzeiten geführt hat.

Benutzeravatar
firebat
Beiträge: 125
Registriert: 31. Jan 2019, 16:44

Re: Ankunftstrigger beim Versenden mehrerer Sonden

Beitrag von firebat » 15. Mai 2019, 12:09

Hi,

das massenhafte Versenden von Sonden ist durchaus speziell. Ich bleibe mal beim Thema, schreibe aber ein paar weitere Aspekte hinzu:

Ankunftstrigger beim Massenverschicken von Sonden
Wenn man mit 10 Spiosonden Planeten in einem System untersuchen möchte, werden diese ja einzelnd in der Flottenübersicht angezeigt - also hat man 10 Einträge in dem Menü.

Wie matw beschreibt, kommen diese Sonden leider nicht gleichzeitig an. Es fehlt der Ankunftstrigger, der nach Ablauf der Flugzeit ein Klick auf Flottenbewegungen ist - gilt der Klick immer nur für Eine Sonde pro Aufruf der Flottenbewegungen. Als einfache Lösung klickt man nun 10x nach Ablauf der Flugzeit aufs Flottenmenü und hat dann auch seine 10 Berichte in der Inbox.

Ein Klickmuster ähnlich einem Regentanz hilft hier gut.

Shuffle in der Nachrichtenbox
Diese Nachrichten immer neu und meisten unterschiedlich sortiert, wenn man die Nachrichten-box aufruft. (da eine eindeutige Zuordnung bei der gleichen Ankunftszeit nicht möglich ist). shuffle deine Inbox.

Grundscan bewohnter Planeten
Ich hab das glaube ich woanders schon gelesen aber nochmal zur Sicherheit.
Wenn ein Planet in meinem Bereich bereits bewohnt ist, bekommt man von diesem Planeten keinen gewöhnlichen Spionagebericht, sondern einen bericht wie für einen unbewohnten Planeten nur mit der Planetenklasse.

Leider kann ich aktuell keine Screenshots mitliefern, da ich in Umode bin. Reiche das gerne bei Zeit nach

Beste Grüße

Antworten