Runde 4 - Was wäre euch wichtig?

Allgemeines zu Last-War
Benutzeravatar
firebat
weiß was er tut
weiß was er tut
Beiträge: 301
Registriert: 31. Jan 2019, 16:44

Runde 4 - Was wäre euch wichtig?

Beitrag von firebat »

Hallo liebe LW-Gemeinschaft,

VR sagt er will Ende Oktober die neue Runde starten, wir können uns schon auf eine mobile Ansicht freuen.

Was wäre euch wichtig an Änderungen zur neuen Runde?
Ich frage bin immer fleißig dabei neue Balancing-Änderungen mir auszudenken, aber schreibe natürlich nie eine Priorität dazu.

Machen wir doch einfach mal ein Meinungsbild, damit VR einen Eindruck bekommt, was seine Community bewegt. Schreib doch einfach mal dazu was ihr euch so wünscht, gerne auch bereits genanntes, weil doppeltes ist eben wichtiger ist.

Bei mir stehen viele Sachen auf der Wunschliste, ganz groß dabei sind:
++ Überarbeitung des Kampfsystems
+ Änderung der Werftproduktionszeiten
+ Die Terraner-Änderungen finde ich sehr gut

Beste Grüße

edit: Dieser Thread geht auf eine aktuelle Diskussion in Discord zurück. Ich nur wollte nur nicht, dass es im klein im discord-backlog verloren geht.

Erthos
hat was zu sagen
hat was zu sagen
Beiträge: 91
Registriert: 29. Mär 2018, 10:05

Re: Runde 4 - Was wäre euch wichtig?

Beitrag von Erthos »

Dann mach ich mal weiter:
1. Mobile Ansicht: Ich bin gespannt was die Ansicht kann. Der LW Manager war mobil einfach klasse. Mal sehen ob VRs Version da ran kommt. Da ich überwiegend mobil zocke gehört es auf meiner Liste ganze nach oben.

2. Verteidigungsstation: In der letzten Runde war es einfach viel zu günstig eine gute Verteidigung zu erbauen. Das muss definitiv geändert werden.

3. Fester Bashing Schutz: Es kann nicht sein das viele Spieler aufhören zu zocken, nur weil sie gefühlt jede Stunde angegriffen werden.
Runde 3: [-PF-] Prime Force
Runde 4: [-N-] NECRONTYR

Monoflop
hat was zu sagen
hat was zu sagen
Beiträge: 81
Registriert: 10. Feb 2019, 12:05

Re: Runde 4 - Was wäre euch wichtig?

Beitrag von Monoflop »

Höherer Lagerschutz wäre fein, um vielleicht mal 10 h am Stück durchzuschlafen, sowie eine Möglichkeit die Lager entsprechend auszubauen.

Sowie eine Möglichkeit sich ohne Tarntechnik zu erforschen mal eine Flotte zu sehen :lol:
Zeitweise war es unsinnig überhaupt mit der Forschung zu beginnen ;)

Trelaine
hat was zu sagen
hat was zu sagen
Beiträge: 124
Registriert: 1. Feb 2019, 21:00

Re: Runde 4 - Was wäre euch wichtig?

Beitrag von Trelaine »

Wäre generell für längere Flugzeiten, vor allem für galainterne Flüge, nix hat mich letzte Runde mehr genervt als Flotte sichern. Wenn man wusste, dass man den nächsten Tag keine Zeit hat, sich um seine Flotte zu kümmern, gab es keine Möglichkeit seine Flotte zu sichern (außer das Parken bei Inaktiven, das ich aus moralischen Gründen nicht übers Herz bekam), das war enorm unentspannt. Dazu kommt noch das nervige ohne Fracht keine Transportflug. Sich selber angreifen war auch nicht erlaubt.
Beta 3: B-K --> Killy --> LFT --> G-S-L [Demiurg / Trelaine]
Beta 4: G-S-L [Trelaine / Hofnarr]
Beta 5.1: G-S-L --> P-C [Hofnarr / Naclador]
Beta 5.2: HF
Runde 6: NoS [Natalie_Portman]
Runde 7: G-S-L --> SGN [Suppenkasper / Phrasenschwein]
Runde 8: SGN [J0ker]
Runde 9: -GC- [von_Munchhausen]
Runde 11: SGN [Hans_Sarpei]

Last-War R3: SGN [Lamertien]
Last-War R4: -TA-/-GF- [???]

Daigoro
hat viel zu sagen
hat viel zu sagen
Beiträge: 262
Registriert: 6. Nov 2016, 02:46

Re: Runde 4 - Was wäre euch wichtig?

Beitrag von Daigoro »

Meine Nr. 1 ist ERREICHBARKEIT+GESCHWINDIGKEIT für das browsergame ansich.^^

Ich würde mich sehr freuen, wenn all die ingame verfügbaren Schiffskomponenten (zB Waffen) auch nützlich wären und man auch mal plasma oder strahlen etc. einsetzen könnte.

MfG,
Ray

Sotho
Schreiberling
Schreiberling
Beiträge: 47
Registriert: 16. Apr 2019, 12:29

Re: Runde 4 - Was wäre euch wichtig?

Beitrag von Sotho »

Das mit der mobilen Ansicht ist viel wert !

Die Möglichkeit sich selber zu raiden würde das Sichern der Res-Prod ermöglichen... gute Sache
Des weiteren wäre ich für die Einführung von Nutzungsbedingungen für Schiffe dankbar

Nestrabauke
hat was gesagt
hat was gesagt
Beiträge: 20
Registriert: 6. Nov 2019, 12:08

Re: Runde 4 - Was wäre euch wichtig?

Beitrag von Nestrabauke »

Daigoro hat geschrieben:
15. Okt 2019, 00:14
Meine Nr. 1 ist ERREICHBARKEIT+GESCHWINDIGKEIT für das browsergame ansich.^^

Ich würde mich sehr freuen, wenn all die ingame verfügbaren Schiffskomponenten (zB Waffen) auch nützlich wären und man auch mal plasma oder strahlen etc. einsetzen könnte.

MfG,
Ray
Hallo,
Da ich noch neu hier bin- was bedeutet das genau? Sind manche Waffen nicht nutzbar, oder eventuell einfach ineffizient?

Rudison
Schreiberling
Schreiberling
Beiträge: 30
Registriert: 28. Mai 2019, 14:13

Re: Runde 4 - Was wäre euch wichtig?

Beitrag von Rudison »

Hey Nestrabauke,

soweit ich weiß waren letzte Runde alle Waffen nutzbar aber wie du schon vermutet hast einfach nicht effizient genug um den Einbau in die Schiffe zu rechtfertigen.

Somit wurden diese ineffizienten Komponenten zumindest von den großen Werften auch nicht verbaut. Es gab zwar immernoch Unterschiede bei den Schiffsdesigns aber einige Komponenten blieben ganz auf der Strecke.

Die Kernausage wäre also der Wunsch nach einem Balancing-Update für die Schiffskomponenten. :D

Mfg
Rudi

Nestrabauke
hat was gesagt
hat was gesagt
Beiträge: 20
Registriert: 6. Nov 2019, 12:08

Re: Runde 4 - Was wäre euch wichtig?

Beitrag von Nestrabauke »

Hey Rudi,
Danke fürdie Antwort! Wenn ich mal so rundheraus fragen darf, welche Waffen haben sich denn nicht gelohnt bzw gibt es Waffen, die sich speziell für mich (Noberianer) nicht lohnen?

Rudison
Schreiberling
Schreiberling
Beiträge: 30
Registriert: 28. Mai 2019, 14:13

Re: Runde 4 - Was wäre euch wichtig?

Beitrag von Rudison »

Ich glaube es ist fast einfacher zu sagen was sich gelohnt hat, aber ich kanns ja mal versuchen mit meiner Meinung warum sich unterschiedliche Komponenten nicht gelohnt haben.

Alle Angaben ohne Gewähr:

Aufgrund des Kampfsystems und der Skalierung der Forschungen zu den Werten der Komponenten sind schwere Schiffe die stärksten Schiffe. Leichte und mittelere Schiffe sind demnach fast nur ein Beiprodukt zum Weg zu den schweren Schiffen

Verteidigung:
Metallpanzerungen sind im großen und ganzen zwar recht günstig aber dafür auch sehr schwer und sie haben einen zu kleinen Verteidigungswert um wirklich nützlich zu sein.

Defensiv-Teleporter sind ziemlich Teuer und fressen viel Energie haben dafür aber auch einen großen Verteidigungswert. Kostentechnisch aber meiner Meinung nach nicht zu empfehlen.

Bleibt für die Verteidung von Schiffen also noch Schilde und Carbonpanzerungen oder am besten eine Kombination.

Angriff:
Impulskannone ist nur eine "Starter-"Waffe und findet ausser für die ersten kleinen Schiffe keine wirkliche Verwendung.

Die Projektilwaffen also Strahlenkannonen verbrauchen alle zu viel Energie als dass sie mit den besten Verteidigungsoptionen in Kombination nützlich wären. Auch wenn sie recht günstig sind haben sie einfach nicht genug Wumms um den Einbau zu rechtfertigen.

Die normalen Raketen sind nur ein Beiprodukt und finden meiner Meinung nach im späteren Spielverlauf keine Verwendung mehr.

Was Plasmawaffen angeht diese könnten Potenziall haben nicht komplett nutzlos zu sein aber an die besseren Komponeten kommen sie denke ich nicht ran.

Die HE-Rakete "Spitfire" ist nicht für den Massenverbau in schweren Schiffen geeignet/gedacht.

Bei den biologischen Waffen ist der Torpedo "Spider" zwar recht günstig aber auch recht schwer und kann somit nicht oft genug verbaut werden um oben mitzuhalten.

Antimateriewaffen habe ich zumindest letzte Runde garnicht ausprobiert, da sie zum einen sehr Teuer sind und zum anderen durch ihren hohen Angriffswert und Gewichts/Energieverbrauch sehr Angriffslastige schiffe ergeben. Was meiner Meinung nach mit dem jetztigem Kampfsystem nicht optimal ist.

Taktische Flugkörper lohnen sich meines Wissens nach überhaupt nicht. Sie sind viel zu teuer für das was sie leisten könnten.

Blieben also für meine Top 2 der Angriffswaffen an erster Stelle He-Torpedo "Inferno" und dannach Präzisionrakete "Virus".

Wobei ich sagen würde, dass der Abstand zwischen diesen beiden Topplatzierten doch noch recht groß ist.

Bei der Präzisionrakete "Virus" müssen in ein schweres Schiff viele von eingebaut werden was hohe Kosten und Bauzeiten mit sich zieht.

Zusammengefasst:
Die effektivsten Schiffe werden wohl diese Runde auch wieder als Waffe He-Torpedo "Inferno" nutzen und als Verteidigung ein Mix aus Schilden und Carbonpanzerungen.

Auch als Noberianer würde ich denke ich diese Kombination empfehlen, die Schiffe werden dann allerdings aufgrund des Rassenbonus etwas weniger Angriff und mehr Verteidigung haben als die der Bugserianischer Werften mit gleichem Forschungsstand.

Antworten