[offen] Raid trotz Sicherungshandel

Ihr stößt auf Fehler, oder etwas kommt euch merkwürdig vor? Dann bitte hier posten. Nur ein Thema pro Beitrag
Benutzeravatar
Vanitas
Hat was zu sagen
Hat was zu sagen
Beiträge: 267
Registriert: 29. Jan 2019, 18:45

Re: Raid trotz Sicherungshandel

Beitrag von Vanitas » 5. Dez 2019, 15:26

Laut Angreifer sind keine 96k Fe angekommen.
X-Wars History
Beta 3: HdO (|L|-GC, HdO-FA, BK-HC)
Beta 4: HdO (HdO-FA, HdO-HC, BK-HC)
Beta 5: Lof (Lof-HC, BK-HC) nach Auflösung zur HdO (HdO-FA, HdO-HC, BK-HC)
Beta 6: HdO (HdO-HC, |E|-HC) nach Auflösung zur TDM (TDM-Member)

Sotho
Erfahrener Poster
Erfahrener Poster
Beiträge: 45
Registriert: 16. Apr 2019, 12:29

Re: Raid trotz Sicherungshandel

Beitrag von Sotho » 6. Dez 2019, 00:09

Hmm, doch noch..?

Ich hatte mich ein bisschen mit dem Bug befasst.
Hab mir die Abläufe beschreiben lassen und Fragen zu Details gestellt.

Dann ein paar Tests.
Natürlich mit dem "Opfer" abgesprochen und zusammen getimet.

Am Dienstag ist es dann gelungen das nach zu stellen, und die trotz Sicherungshandel zum Einschlagszeitpunkt geraideten 250 FE (1Driller) sind auch bei mir angekommen.

Ich habe das VR im Detail mitgeteilt.
Er hatte sich auch mit einem ähnlichen Fall beschäftigt, und dann wohl etwas geändert.

Ein weiterer Test mit gleichen Bedingungen am Mittwoch Abend war erfolglos.
Ich hatte eigentlich gehofft, das das nu Geschichte ist 🤔

Benutzeravatar
VanRyun
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 981
Registriert: 23. Jun 2016, 10:41

Re: Raid trotz Sicherungshandel

Beitrag von VanRyun » 6. Dez 2019, 18:46

Ja, ich bin immer noch dabei den Ablauf zu rekonstruieren und den Fehler zu finden.
Danke für deine Unterstützung

Allianzen:

TR, Killy, B-K, Narf, sg, SuN, Transformer (nicht in der Reihenfolge)

mailman
Erfahrener Poster
Erfahrener Poster
Beiträge: 48
Registriert: 1. Dez 2019, 22:05

Re: [offen] Raid trotz Sicherungshandel

Beitrag von mailman » 14. Feb 2020, 07:41

Ich hol das mal hier nochmal hoch und denke, das der Bug noch ein klein wenig komischer ist, als nur die ress aus dem sicherungshandel zu raiden.

Ich hatte ca 3h vor einem tt att vom HDo wolf eine ca 2h prodd vom Planeten gesichert in einem Handel, den ich noch nicht auf dem ankommenden Handel angenommen hatte.

Demzufolge hätte Wolf nur eine 3h Prodd raiden dürfen. Er ist aber umgerechnet sogar mit einer ca 10 prodd heimgeflogen( bis auf das frubin, wo bei mir mit ner 10h prodd sogar das lager übergelaufen wäre und er nur die ress eines vollen frubinlagers bekommen hat).

Heisst für mich, das in diesem Fall anscheinend nicht nur der savehandel mitgeraidet worden ist, sondern anscheiennd auch noch die ressmege verdoppelt wurde.

Möglicherweise hängt diese verdoppelung damit zusammen, das ich eine kleine Defflotte vor ort hatte, die aufgerieben wurde. Vermutung, das durch die doppelte KB-erzeugung auch noch eine Ressverdoppelung getriggert wird.

Ich frag mal den wolf, ob er auch die geraideten ress bekommen hat.

Ansonsten sollte man schauen, ob das auch reproduzierbar ist um den fehler wirklich ausmerzen zu können

noch ein kleier nachtrag:

ich hab nochmal ein wenig nachgerechnet. Anhand der geraideten ress und dm was dann so heute noch über blieb ist die Produktion zwischen dem savehandel und dem raid(inklusive des savehandels) verdoppelt worden. alles was nach dem raid produziert wurde kommt von den Minenstufen her hin.

konnte das recht gut nachvollziehen, da er mir 2 ressorten komplett abgegrifenn hat und von einer dritten nur einen teil. den teil, den er dort nicht mitnehmen konnte hatte ich dann heute früh halt auch noch im lager.

Wenn da so passt, was ich da jetzt erlebt habe könnte man seine ressorcen extrem pushen wenn man nur halt mal ne weile off bleibt. Vllt kann da ja mal einer mit einem sehr grossen savehandel irgendwo testen. Also konstellation mit ner defflotte , die zerstört wird aber auch an der raidflotte etwas schaden verursacht

Antworten