[offen] Bankgröße überschritten trotz ausreichend Kapazität

Ihr stößt auf Fehler, oder etwas kommt euch merkwürdig vor? Dann bitte hier posten. Nur ein Thema pro Beitrag
Antworten
Typhon
hat was gesagt
hat was gesagt
Beiträge: 19
Registriert: 26. Jan 2019, 10:11

[offen] Bankgröße überschritten trotz ausreichend Kapazität

Beitrag von Typhon »

Mahlzeit zusammen,

ich nutze die Bank in G1 um regelmäßig kleine Mengen Gold einzulagern bis eine Summe zusammengekommen ist, die sich lohnt wegzuschicken.
Seit Rundenbeginn bekomme ich jedoch immer mal wieder Meldung, dass die Bankgröße überschritten ist, obwohl das nicht der Fall ist.

Bisher kann ich da kein wirkliches Muster erkennen. Mal ist die Bank zu 25-35% gefüllt und noch ein paar Transaktionen zur Buchung ausstehend, die nochmal maximal 40% ausmachen und ich kann neue 5% nicht einbuchen (geschätzte Zahlen, nicht genau ausgerechnet).
Mal sind nur 10% drin und 20% stehen zur Buchung aus und ich kann weitere 10% nicht einbuchen.

Anbei mal 2 Screenshots von gerade jetzt.
Bankgroesse_ueberschritten.jpg
Bankgroesse_ueberschritten.jpg (67.7 KiB) 209 mal betrachtet
Bankinhalt inkl. ausstehende Transaktionen
Bankinhalt inkl. ausstehende Transaktionen
Bankinhalt_inkl_ausstehende_Transaktionen.jpg (49.07 KiB) 216 mal betrachtet
Finanztransaktionssteuer-scheuende Grüße
Typhon

EDIT: Offenbar erreicht das Ganze bei gerade seinen Höhepunkt. 379 Gold in der Bank und 1550 in Summe in noch nicht verbuchten Transaktionen reicht nun aus, dass ich 686 Gold nicht mehr einlagern kann. Erstaunlicheweise ist es auf einem anderen Plani nicht oder nicht so schlimm.
Wie lange eine Minute sein kann, hängt davon ab, auf welcher Seite der Toilettentür man sich befindet.

Link
hat was zu sagen
hat was zu sagen
Beiträge: 89
Registriert: 1. Dez 2017, 20:24

Re: Bankgröße überschritten trotz ausreichend Kapazität

Beitrag von Link »

Es werden nur die LETZTEN 5 Transaktionen angezeigt. Außerdem wird erst nach 24h gebucht und nicht zum Zeitpunkt der da steht. Wenn du also in den letzten 24h mehr als das Fassungsvermögen eingezahlt hast, ist die bank voll, auch wenn man es nicht sehen kann...

Hier ein weiterer Beweis, dass sich da was ändern muss, da es nur zu Problemen führt und total unübersichtlich ist. Ich werde nicht müde, das zu betonen :D
Wie man an deinem Einzahlungsverhalten sehen kann, hast du in 24h locker 10k Gold in die Bank eingezahlt. Müsstest du aber doch irgendwie wissen, dass du mehr als die 5 Einzahlungen hattest oder?^^
Grüße
Link

mailman
Schreiberling
Schreiberling
Beiträge: 67
Registriert: 1. Dez 2019, 22:05

Re: Bankgröße überschritten trotz ausreichend Kapazität

Beitrag von mailman »

Man müsste wissen, wasam 12.01 von 19:12 bis 13.01 23:33 noch alles eingebucht wurde. Ich nehme mal an er wird nur produktion immer reinwerfen. Da er von 23:33 bis 7:25 (also innerhalb von ca 7h)ungefähr 1350 eingezahlt hat könnte man hochrechnen, das in den ca 28h vom 12.01 19.12 ungefähr das viefache reingeworfen hat. Daas wären dann immernoch unter 10k insgesamt. Aber das weiss er wahrscheinlich nur alleine.

Wenn man die beiden Einzahlungen von 5:58 und 6:00 zum hochrechnen nimmt kommt man natürlich auf deutlich mehr produktion und demzufolge auch mehr als 10kmöglichen einzahlungen innerhalb der verfügbaren 28h

Antworten