Krieg dem Einwegkartell

Hier können Allianzen ihre Bündnisse/Kriege verkünden
Benutzeravatar
Toki
Weiß was er tut
Weiß was er tut
Beiträge: 346
Registriert: 3. Feb 2019, 20:40

Re: Krieg dem Einwegkartell

Beitrag von Toki » 11. Mär 2020, 18:08

Danke Chief :mrgreen: :D :lol: :D :D :lol: :mrgreen:
[TOK-HC] Toki

Play save, use condoms ! :!: :lol:

Turbodiesel_
Schreiberling
Schreiberling
Beiträge: 52
Registriert: 31. Jan 2019, 08:56

Re: Krieg dem Einwegkartell

Beitrag von Turbodiesel_ » 14. Mär 2020, 16:47

Sorry, aber stell dir vor es ist Krieg und man merkt keinen Unterschied zu vorher...

Also Gratulation an dieser Stelle zum abreißen von Bunkern, die aufgrund fehlender Flugfähigkeit für uns nicht Kriegsrelevant sind. Ihr macht euch ja den Spaß die MP zu zählen (inklusive Bunkern), scheint ja so auch usus zu sein, bleibt mir aber egal :D

Ich hab mir mal die Mühe gemacht das auseinander zu rechnen:
MP in Schiffen zerstört von N ~160k MP
MP in Schiffen zerstört von BLUNA ~100k MP

Wenn Ich jetzt noch die zerstörten MP und Ress/MP umrechnen würde wäre es glaub Ich ziemlich ausgeglichen.
Nun gut, die Bunker haben auch Ress gekostet, aber bisher betrifft das ja auch nur 5 Spieler von unserer Seite und wer ein wenig im Discord mitgelesen hat der weiß, dass es für mich keinen Unterschied macht ob nun Krieg oder nicht, tatsächlich hat die Besuchsintensität sogar abgenommen :mrgreen:

Aber gut, jeder führt Krieg so wie er es für richtig hält.
Glückwunsch zur Führung in der MP Wertung, gefühlt bin Ich ganz zufrieden mit dem Kriegsverlauf :lol:

Warrior
Modist
Modist
Beiträge: 263
Registriert: 10. Okt 2017, 11:46

Re: Krieg dem Einwegkartell

Beitrag von Warrior » 26. Mär 2020, 17:48

Noch ein paar Tage Krieg :-) mal wieder einen Zwischenstand siehe KB Thread

Grüße
Warrior
NECRONTYR

NaCl-H2O
Erfahrener Poster
Erfahrener Poster
Beiträge: 7
Registriert: 4. Jan 2020, 21:08

Re: Krieg dem Einwegkartell

Beitrag von NaCl-H2O » 26. Mär 2020, 20:27

Da hat es doch die ein oder andere Flotte erwischt. Scheint leider so, dass dies dann den sofortigen Umode zur Folge hatte.

Vagabound
Schreiberling
Schreiberling
Beiträge: 67
Registriert: 29. Nov 2019, 18:49

Re: Krieg dem Einwegkartell

Beitrag von Vagabound » 26. Mär 2020, 22:27

NaCl-H2O hat geschrieben:
26. Mär 2020, 20:27
Da hat es doch die ein oder andere Flotte erwischt. Scheint leider so, dass dies dann den sofortigen Umode zur Folge hatte.
Aus einem Umode sollte man nie zu schnell falsche Schlüsse ziehen und niemand muss sich für einen Umode rechtfertigen. Es gibt auch noch ein wirkliches Leben und manchmal deutlich wichtigere Dinge als ein Browsergame. Im Krieg zwischen TOK, N, TA und SOE waren Ende Dezember massenhaft Spieler im Umode. Niemand hat das kommentiert. Jeder konnte sich den Grund denken.

NaCl-H2O
Erfahrener Poster
Erfahrener Poster
Beiträge: 7
Registriert: 4. Jan 2020, 21:08

Re: Krieg dem Einwegkartell

Beitrag von NaCl-H2O » 26. Mär 2020, 23:38

:o :o

Scheint so, hab ich geschrieben. Genau das heißt das auch. Als unbeteiligter Außenstehender sieht das für mich so aus. Kann natürlich falsch sein. Weiß ich nicht. Woher auch.

Ich wollte niemandem was unterstellen, vorwerfen oder allgemein irgendwas böses.

Sollte das so rüber gekommen sein, entschuldige ich mich hiermit vielmals.

Desweiteren kehre ich zurück zum passiven mitlesen und kommentiere das Geschehen nur noch Allianz intern mit Gleichgesinnten. Wahlweise auch per pN, wer will.

Alter Falter
:shock:

Warrior
Modist
Modist
Beiträge: 263
Registriert: 10. Okt 2017, 11:46

Re: Krieg dem Einwegkartell

Beitrag von Warrior » 26. Mär 2020, 23:46

Ach NaHcl lass dich doch ned von Vagabound so "einschüchtern" du hast nichts verwerfliches geschrieben. 3/4 von GF ist im Umode. Das hast du richtig erkannt und das kann man hier auch schreiben nix anders!

Ich würde es schade finden, wenn man hier nichtmal mehr kurz sein Statement abgegeben darf.

Zum Thema ja sind einige Flotten gefallen, dass GF nun reihenweise in umode geht war aber nicht abzusehen sie waren letzte Woche schon noch sehr gut aktiv :)

Grüße
Warrior
NECRONTYR

SecuBaer
Schreiberling
Schreiberling
Beiträge: 74
Registriert: 23. Aug 2017, 09:36

Re: Krieg dem Einwegkartell

Beitrag von SecuBaer » 27. Mär 2020, 02:16

Vagabound mag ja manchmal eine polarisierende Wirkung haben.

Ich finde aber, hier werden schon wieder Dinge hinein interpretiert, die im Prinzip gar nicht geschrieben stehen.

Ich möchte auch noch einmal hervorheben, dass niemand etwas gegen die Feststellung, dass einige im Umode sind, einzuwenden hat. Es ging lediglich darum, dass es wichtigeres im Leben gibt als einen Krieg in einem Game. Hier ein paar Beispiele: "Weihnachten ;-) , Silvester ;-), sterbende Menschen, Pflegenotstand, kranke Verwandte, Zeit mit der Familie, bessere Gesellschaft und und und..."

Soll es alles geben!

In diesem Sinne wünsche ich eine geruhsame Nacht!

Galaktische Grüße das
SecurityBaerchen
[-SP-][-GF-], [-ToS-], [-SD-], [-PF-], [-TA-]

JohnMcClane
Erfahrener Poster
Erfahrener Poster
Beiträge: 46
Registriert: 21. Aug 2017, 21:47

Re: Krieg dem Einwegkartell

Beitrag von JohnMcClane » 27. Mär 2020, 14:06

Naja...das was N da macht grenzt ja auch schon an Wettbewerbsverzerrung.

Früher hat noch jede Allianz für sich gespielt und TT geforscht. Dann kam SIM mit einem guten Modell um die Ecke und N wendet dieses nun jedoch nicht für sich selbst an, sondern für das halbe Universum.
Als Platz 1 Allianz sollte man sich für sowas schämen.

In der Zusammenfassung bleibt über N diese Runde hängen:

- Man blamiert sich im ersten Krieg mit dem eigenen Statement
- Man basht kleinere Allianzen aus dem Spiel
- Man greift in andere Kriege ein und zerstört ganze Allianzflotten
- Man lässt sich vom halben verliebenen Uni auf TT pushen, obwohl man eh schon vorne ist im TT Rennen.
- Man verurteilt die Buguser Bauern von HdO, geht dann jedoch mit genau diesen ins Bett und stopft sie mit TT voll
- Man baut die größten Bunker im Spiel und versteckt sich feige hinter diesen
- Man parkt Flotten bei Umode Accs
-
-

to be continued...


Und dann wundert ihr euch ernsthaft, dass die anderen keine Lust mehr haben?

Warrior
Modist
Modist
Beiträge: 263
Registriert: 10. Okt 2017, 11:46

Re: Krieg dem Einwegkartell

Beitrag von Warrior » 27. Mär 2020, 17:27

Och John wieder ausm Exil da? Begibst dich ja fast auf die gleiche Stufe wie Imperator ;-)

Nun denn mal paar kleine Anmerkungen von mir:

"Blamiert sich"

Der erste Krieg war okay, war bis auf paar Ausnahmen ein fairer Krieg TA hat gut dagegen gehalten SOE mit chief und einzelnen Accs zumindest auch der Rest war eher nicht soo toll.

Wir hatten nen guten Krieg denke das werden beide Seiten so sehen.

"basht kleine Allianzen"

Hm leider ist das auch nicht wahr, jeder der mich kennt weiß das ich kleine Allys respektiere und mich auch für Erfolge von denen erfreue (IVT, JC kannste ja mal nachfragen wärst du nicht im Exil)
-CR- hat ihr im Forum eindrucksvoll gezeigt wie se JC gebasht haben und erfolgreich im Krieg waren. Die Fleet stand da rum für ihren finalen Schlag danach wollten sie aufhören => wir hatten Respekt vor denen und wollten die res. Das sie nach einem Fleetkill dann aufhören (es ging ja davor schon hin und her) hat keiner gedacht. Selbst ein -CR-ler der weitergespielt hat fand die Aktion seiner RL Kumpels merkwürdig. Von "Bashing" kann aber keine Rede sein das hat nur Rylock von deiner Allianz erfolgreich geschafft und sicher einige Spieler ausm Spiel gebasht. Ich würde da erst mal vor der eigenen Tür kehren!

"TT Pushing"

Eine Reaktion darauf, dass ZAP und GF nun auch ganz offiziell zusammengearbeitet haben, ich habe den ersten Stein nicht geworfen und das weißt du ganz genau.

"Baut die größten Bunker im Spiel"
Erstens den größten Bunker im Spiel hat ZAP Phobie, was da immer an Gold zwischengelagert wurde und wie aktiv er aus dem Bunker heraus geattet hat übertrifft meinen ehemaligen Bunker in G1 um Welten. Also wieder Frage ich dich warum nicht mal an die eigene Nase fassen??

Ich bin mit -N- mehr als zufrieden auch einen Monat vor Schluss sind wir noch aktiv und haben trotz aller Umstände "Bock" darauf was zu reißen. Wie es in der nächsten Runde aussieht weiß keiner von uns, Tendenz wird eher sein, dass einige aufhören werden. Ich bekomme auch von anderen Spielern die nicht in -N- sind positives Feedback was die Leistung von -N- betrifft und das sind nicht irgendwelche XY Spieler sondern Spieler die ich sehr achte und respektiere.

Achja mir stellt sich die Frage was man von SIM oder ZAP diese Runde mitnimmt? SIM nichts, ZAP? naja es gab sie halt am Ende in der Highscore?!?

Abschließend kann man sagen richtig auch wir haben Fehler gemacht, aber ich glaube das haben viele hier von den "großen" Allianzen.

Grüße
Warrior
NECRONTYR

Antworten