Trägerdeck Balancing

Allgemeines zu Last-War
Rudison
Erfahrener Poster
Erfahrener Poster
Beiträge: 30
Registriert: 28. Mai 2019, 14:13

Re: Trägerdeck Balancing

Beitrag von Rudison » 13. Mär 2020, 13:50

Toki hat geschrieben:
13. Mär 2020, 08:20
Ja die Goldkosten sind höher, aber dafür die Ori Kosten auch deutlich geringer.
Ich denke nicht, dass 51k Ori mit 9,1k Gold auf eine Ebene gestellt werden sollten. Der Aufwand 9,1k Gold zu produzieren ist einfach deutlich höher als der für 51k Ori.

Auch wenn die Fakten scheinbar auf einer Werft basieren welche eher Richtung Bio orientiert ist und somit die Werte des HE Schiffs verständlicherweise schlechter sind. Unterstreichen die Fakten nicht die Aussage, dass Trägerschiffe nicht gut genug sind um konkurrenzfähig zu sein?
Selbst die von den Werten her recht schwachen Lowtec-Schiffe sind Preisleistungsmässig besser als die Träger wenn man Gold eine Gewichtung gibt. Was meiner Meinung nach nötig ist um ein gescheites Preisleistungsverhältnis zu bekommen, da es einfach deutlich "schwerer" ist Gold zu produzieren als alle anderen Ressourcen.

PS: Jeder der keine eigenen Träger bauen kann, kann sich den LW-Schiffsdesigner aus dem Community Wiki herunterladen um sich ein Bild zu machen wie Träger sich im Gegensatz zu den "üblichen" Schiffen machen.

Benutzeravatar
clueless
Hat was zu sagen
Hat was zu sagen
Beiträge: 266
Registriert: 16. Dez 2016, 14:00

Re: Trägerdeck Balancing

Beitrag von clueless » 13. Mär 2020, 15:41

Moin,

ich kann da Rudison nur voll beipflichten.

Die Umstellung von Schweren auf Träger mit Leichten bedeutet wesentlich mehr Frubin Fruz und Gold dafür
weniger Ori.

Frubin und Gold sind aber ein wesentlicher Bestandteil für TT und Fruz für die Bewegung von Flottenverbänden.

Desweiteren sollten einmal die Bauzeiten berücksichtigt werden.
2 Träger und 40 Leichte haben in etwa die Bauzeit von 6 Schweren.
6 Schwere haben aber deutlich mehr 'Bumms'

(Ich beziehe mich hier auf Nuk-Träger und Nuk-Schwere)

Wenn wir das Ganze auf Hyp-Träger mit Leichten gegen Hyp-Schwere erweitern, dann bleiben die Bauzeiten im selben Verhältniss.
Frubin relativiert sich.... die Fruzkosten werden etwas durch die 'Spritkosten' kompensiert. Der in meinen Augen wesentliche Nachteil (Goldverbrauch) bei Trägern bleibt erhalten.

Einen deutlichen Vorteil sehe ich in der Möglichkeit (Nuk-Flotten sprich Leichte) nun punktuell und galaübergreifend einzusetzen. ( Transport per Transport-Träger Hyp/Gty)

In wie weit nun der Vorteil der Terraner (deutlich schneller Bauzeiten) und Kapazitätsoptimierungen durch Upgrades, das Blatt zu Gunsten der Kombination Träger/Leichte verschiebt, kann ich in Ermangelung von aktuellen Terraner-Daten nicht verifizieren.

Gruss
Die Qual der Wahl am Morgen:
Ibuprofen 400 oder 800, Aronal oder Elmex, Frühstück oder Mittagessen, Bett oder Couch, Prime oder Netflix
Runde 1: [SIW] Schweine im Weltall
Runde 2: [LoL] League of Lords
Runde 3: [LoL] League of Lords | [ -N- ] NECRONTYR
Runde 4: [ ~TsbA~ ] Türsteher bei ALDI | [T€di] Alles für einen Euro

Benutzeravatar
Vanitas
Hat was zu sagen
Hat was zu sagen
Beiträge: 289
Registriert: 29. Jan 2019, 18:45

Re: Trägerdeck Balancing

Beitrag von Vanitas » 13. Mär 2020, 17:02

clueless hat geschrieben:
13. Mär 2020, 15:41
In wie weit nun der Vorteil der Terraner (deutlich schneller Bauzeiten) und Kapazitätsoptimierungen durch Upgrades, das Blatt zu Gunsten der Kombination Träger/Leichte verschiebt, kann ich in Ermangelung von aktuellen Terraner-Daten nicht verifizieren.
Auch dies kann man sich sehr gut mit der Schiffsdesigns Excel anschauen.
X-Wars History
Beta 2: HdO (HdO-GC)
Beta 3: HdO (|L|-GC, HdO-FA, BK-HC)
Beta 4: HdO (HdO-FA, HdO-HC, BK-HC)
Beta 5: Lof (Lof-HC, BK-HC) nach Auflösung zur HdO (HdO-FA, HdO-HC, BK-HC)
Beta 6: HdO (HdO-HC, |E|-HC) nach Auflösung zur TDM (TDM-Member)

Benutzeravatar
Toki
Weiß was er tut
Weiß was er tut
Beiträge: 346
Registriert: 3. Feb 2019, 20:40

Re: Trägerdeck Balancing

Beitrag von Toki » 14. Mär 2020, 10:42

clueless hat geschrieben:
13. Mär 2020, 15:41
Einen deutlichen Vorteil sehe ich in der Möglichkeit (Nuk-Flotten sprich Leichte) nun punktuell und galaübergreifend einzusetzen. ( Transport per Transport-Träger Hyp/Gty)
Sehe ich ähnlich, kommt aber für diese Runde einfach deutlich zu spät und GTY ist von den Spritt Kosten einfach mal nicht nutzbar.

vor allem wenn TT irgendwann mal nicht overpowered ist und es keine reinen Tarnflüge mehr gibt, wird das eine Option
[TOK-HC] Toki

Play save, use condoms ! :!: :lol:

Vagabound
Schreiberling
Schreiberling
Beiträge: 67
Registriert: 29. Nov 2019, 18:49

Re: Trägerdeck Balancing

Beitrag von Vagabound » 26. Mär 2020, 21:18

Gibt es denn nun schon erste Kampfberichte mit Trägern?

matw
Modist
Modist
Beiträge: 573
Registriert: 24. Nov 2016, 09:20

Re: Trägerdeck Balancing

Beitrag von matw » 26. Mär 2020, 22:16

Nein, das ist derzeit nicht möglich, weil das Feature im Gegensatz zur Ankündigung noch nicht implementiert wurde.
me_against_the_world
ingame: [-ffw-|HC] Wohlstandskind

Antworten